Grundrezept Quark-Öl-Teig

Zutaten
  • 150 g Quark
  • 300 g Mehl
  • 6 Esslöffel Milch
  • 6 Esslöffel Öl
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
Die trockenen Zutaten vermischen und anschließend den Quark hinzufügen. Nun löffelweise Öl und Milch hinzufügen bis ein geschmeidiger, nicht allzu sehr klebender Teig entsteht.
Wahlweise kann man auch die Milch und das Öl komplett hinzufügen, vermischen und nach und nach wieder Mehl hinzufügen.
 
 
Tipp! Dieser Teig ist schnell gemacht und kann sofort gebacken werden.
Tipp! Hier ist es auch nicht ganz so schlimm, wenn man zu ungeduldig ist und den Teig noch halb roh verspeist.

Quelle: www.vennfuessler.de