Zucchinibrot

Zutaten
Teigrezept nach Belieben. Hier: Grundrezept.
  • 1 kg Weizenmehl - Typ: 405, 550 oder 1150
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Salz
  • 1/2 l Wasser oder Milch (schmeckt etwas besser)
  • 1 kleine Zucchini
  • etwas Pfeffer
Zubereitung
Alle Zutaten mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Der Teig sollte weder zu krümelig sein noch zu sehr an den Händen kleben.
Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Zucchini raspeln und unter den Teig heben. Falls der Teig durch die Feuchtigkeit der Zucchini zu sehr fließt mit Mehl wieder andicken.
Den Teig etwa 20-30 Minuten ruhen lassen.

Quelle: www.vennfuessler.de